Spenden

Dr. Marek Prawda, Botschafter der Republik Polen

"Wie viel Geschichte braucht ein Volk, um mit sich selbst und den Nachbarn gut auszukommen? So viel, um Geschichtsschwund zu verhindern, aber auch deutlich zu machen, dass es vor allem auf das Leben ankommt. Die jungen Menschen im Projekt step21 [Weiße Flecken] lernen, wie wichtig das historische Bewusstsein ist."

Dr. Marek Prawda ist seit 2006 Botschafter der Republik Polen in Berlin. Der promovierte Soziologe hat mehrere Beiträge zu Gesellschaftsfragen und zu deutsch-polnischen Beziehungen veröffentlicht.

.

Weiße Flecken

Wie die dritte Ausgabe der
[Weiße Flecken]-Zeitung und der Unterrichtsbaustein bestellt werden können, erfährt man hier.

.

Die Zeitung-3. Ausgabe

3. Ausgabe4953 kb