Spenden

Jüdisches Museum Berlin

Das Jüdische Museum Berlin ist ein eindrückliches Erlebnis für jeden Besucher. Zwei Jahrtausende wechselhafter deutsch-jüdischer Geschichte sind im Jüdischen Museum Berlin zu erforschen. Durch wechselnde Ausstellungen ist der Besuch immer wieder lohnenswert. Allein das Museumsgebäude, welches aus einem repräsentativen Barockbau und einem symbolischen Neubau des Architekten Daniel Liebeskind besteht, ist ein Erlebnis für sich.

Das Jüdische Museum Berlin stellte uns seine Räumlichkeiten für die feierliche Übergabe der step21 [Weiße Flecken]-Zeitung an Bundeskanzlerin Angela Merkel zur Verfügung. Die feierliche Veranstaltung im Glashof des Museums war für Jung und Alt ein unvergessliches Erlebnis.

www.jmberlin.de

 

.

Weiße Flecken

Wie die dritte Ausgabe der
[Weiße Flecken]-Zeitung und der Unterrichtsbaustein bestellt werden können, erfährt man hier.

.

Die Zeitung-3. Ausgabe

3. Ausgabe4953 kb