Spenden

Anke Schäferkordt, Geschäftsführerin von RTL

„Historische Erinnerung ist ein wichtiger Baustein für unsere Zukunft, denn nur durch Wahrhaftigkeit kann wirkliche Versöhnung entstehen. Zudem wird im Projekt step21 [Weiße Flecken] mehr als deutlich, dass die Pressefreiheit das Fundament unserer Demokratie ist.“

Anke Schäferkordt hat 2005 die Gesamtverantwortung für die Mediengruppe RTL Deutschland und damit auch die Geschäftsführung von RTL Television übernommen. Neben RTL Television ist sie auch für die Beteiligungen an VOX, RTL II, Super RTL und n-tv zuständig.

.

Weiße Flecken

Wie die dritte Ausgabe der
[Weiße Flecken]-Zeitung und der Unterrichtsbaustein bestellt werden können, erfährt man hier.

.

Die Zeitung-3. Ausgabe

3. Ausgabe4953 kb