Anzeigenkampagne

Vorbilder des Alltags

Wettbewerbsbeiträge

"Mein Vorbild sind meine Großeltern, weil sie schon so viel erlebt haben und immer noch zusammen sind." (Laurenz B., 13 Jahre, Preisträger)

Wissen Sie, wer die Vorbilder unserer Kinder sind? In unserem Wettbewerb „Vorbilder des Alltags“ haben wir einmal nachgefragt und über 300 Antworten bekommen. Als Gedicht, Video, Hörspiel, Song, Biographie, Erzählung, Foto oder Zeichnung. Schauen Sie doch einmal rein.

.

Helfen Sie uns!

Helfen Sie uns, damit noch mehr Kinder die richtigen Vorbilder finden. Vielen Dank!

.

Vorbilder der Jugend

Eine Auswertung unseres Wettbewerbs "Vorbilder des Alltags" mit über 300 Teilnehmern

Wer sind die Vorbilder unserer Kinder und Jugendlichen? step21 hat einmal die über 300 Beiträge ausgewertet, die im Rahmen des Wettbewerbs "Vorbilder des Alltags" bei uns eingingen - und ein paar überraschende Fakten entdeckt.

.

Kinder brauchen Vorbilder

step21 startet bundesweite Anzeigenkampagne zum Thema "Vorbilder"

Fotografie © studiolassen
Fotografie © studiolassen

Anfang 2009 rief step21 in einer bundesweiten Anzeigenkampagne dazu auf, Kindern ein "richtiges" Vorbild zu geben. Mit den Motiven sollten Erwachsene auf ihre Vorbildfunktion hingewiesen werden, damit Gewalt, Rechtsextremismus und Ausländerfeindlichkeit keinen Nährboden bei Kindern und Jugendlichen finden.

Die gemeinnützige Initiative step21 möchte die Öffentlichkeit um Unterstützung für ihre nachhaltige und effektive Jugendarbeit in den Schulen bitten, mit der step21 seit zehn Jahren Toleranz und Verantwortung unter Kindern und Jugendlichen fördert. Über 900.000 Jugendliche konnten bisher erreicht werden.

Das Programm von step21 war dringender denn je. Nach dem 2008 veröffentlichten Verfassungsschutzbericht stieg die Zahl rechts-extremistischer Straftaten zwischen 2003 und 2007 um über 70 %. Eine Studie der Friedrich-Ebert-Stiftung ergab, dass jeder fünfte Deutsche ausländerfeindlich und jeder sechste Deutsche antisemitisch eingestellt ist.

Mit der Anzeigenkampagne wollte step21 vor diesem Hintergrund deutlich machen, welch eine essentielle Funktion Vorbilder für Kinder und Jugendliche und ihre Entwicklung und Orientierung im Leben haben. Gleichzeitig machten die Anzeigen klar, dass überwiegend die Menschen im direkten sozialen Umfeld – Eltern, Großeltern, Freunde, Lehrer – die Rolle dieser Vorbilder innehaben (Shell-Studie 2006) und sich dieser Verantwortung bewusst sein müssen.

Die fünf Anzeigenmotive wurden durch unsere Unterstützer Roland Berger Strategy Consultants, Publicis Deutschland und Vasata| Schröder Werbeagentur zusammen mit dem bekannten Hamburger Lifestyle-Fotografen Oliver Lassen & Team pro bono realisiert.

Helfen Sie uns, damit noch mehr Kinder die richtigen Vorbilder finden!

 

 

 Fotografie © studiolassen

.
.