Datenschutz

Datenschutz

Name und Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen

Der für die Verarbeitung personenbezogener Daten im Rahmen der Nutzung dieser Website Verantwortliche ist:

 

Stiftung step21 – Jugend fordert, Initiative für Toleranz und Verantwortung,

Baumwall 7

20459 Hamburg

Email: team@step21.de

Telefon: +49 (0)40 - 36 97 96 71

Fax: +49 (0)40 - 36 97 96 72

 

Verarbeitung personenbezogener Daten; Zwecke der Verarbeitung

Wenn Sie unsere Website step21.de besuchen, sendet der auf Ihrem Endgerät benutzte Browser automatisch Informationen den Server unserer Website, die zeitlich begrenzt in einem sog. Logfile gespeichert werden. Hierzu gehören Informationen, wie die IP-Adresse des anfragenden Rechners, Datum und Uhrzeit des Websitebesuchs, Name und URL der abgerufenen Datei, die Website, von der aus mit einem Link auf unsere Website zugegriffen wurde (Referrer-URL), der von Ihnen verwendet Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners und der Name Ihres Access-Providers. Die Verarbeitung der vorgenannten Daten dient der Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus und der komfortablen Nutzung sowie der Auswertung der Systemsicherheit- und Stabilität und weiterer administrativer Zwecke, nicht jedoch dem Zweck von Rückschlüssen auf Ihre Person. Als Rechtsgrundlage dient ein berechtigtes Interesse (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO) unsererseits an diesen Zwecken.

 

Bei der Nutzung unseres Kontaktformulars ist in den meisten Fällen nur die Verarbeitung Ihrer E-Mail-Adresse erforderlich. Unser Kontaktformular können Sie neben der reinen Kontaktaufnahme für Informationen über die Mitgliedschaft im Verein und die Bestellung unseres Newsletters nutzen. Für Ihrer Anfragen verwenden wir auf Grundlage einer ausdrücklichen Einwilligung Ihrerseits (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO) die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse und ggf. – z.B. für den Fall, dass sie den Print-Newsletter beziehen möchten – auch weitere freiwillige Informationen (Name, Anschrift) für die Beantwortung Ihrer Anfrage oder den regelmäßigen Versand unseres Newsletters an Sie. Sofern nur der Bezug des E-Mail-Newsletters gewünscht ist und in allen anderen Fällen der Kontaktaufnahme, reicht die Übermittlung einer E-Mail-Adresse für die Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns aus. Von dem Newsletter können Sie sich jederzeit wieder abmelden, z.B. durch Mitteilung per E-Mail an team@step21.de. Im Falle der reinen Kontaktaufnahme werden Ihre personenbezogenen Daten nach Erledigung Ihrer Anfrage gelöscht. Sofern das Kontaktformular zur Anbahnung einer Mitgliedschaft verwendet wird, gelten ergänzend die Datenschutzinformationen unter dem Link (Informationen zur Datenverarbeitung gem. Art 13 DSGVO).

 

Weitergabe von Daten an Dritte

Wir geben Ihre persönlichen Daten nur dann an Dritte weiter, wenn Sie hierfür Ihre ausdrückliche Einwilligung erteilt haben (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO), dies im Rahmen des gesetzlich zulässigen für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO) oder wir hierzu gesetzlich verpflichtet sind (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO).

 

Cookies

Auf unserer Website setzen wir Cookies ein. Cookies sind kurze Datenpakete, die von unserer Website beim Besuch der Seite automatisch durch den Browser auf Ihrem Computer oder anderem Endgerät platziert werden. Diese Cookies beinhalten Informationen im Zusammenhang mit dem von Ihnen genutzten Endgerät, ohne dass wir hierdurch unmittelbare Kenntnis von Ihrer Identität erlangen.

 

Cookies haben den Zweck, unser Webangebot technisch zu optimieren und für Sie angenehmer zu gestalten, beispielsweise durch die Speicherung der von Ihnen vorgenommenen Einstellungen auf unserer Website, damit Sie diese bei einem erneuten Besuch nicht noch einmal eingeben müssen. Darüber hinaus dienen Cookies der statistischen Erfassung, die wiederum zur Optimierung des Internetauftritts beiträgt. Für diese Zwecke ist die Verarbeitung der entsprechenden Daten zur Wahrung unserer berechtigten Interessen sowie der Interessen Dritter erforderlich (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO).

 

Cookies werden nach einer jeweils festgelegten Zeit automatisch gelöscht. Sie können Ihren Browser z.B. auch so einstellen, dass überhaupt keine Cookies gespeichert werden. Möglicherweise wird hierdurch jedoch die Nutzung unserer Website beeinträchtigt.

 

Rechte der Betroffenen

Gemäß Art. 15 DSGVO haben Sie das Recht, von uns Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Hiervon umfasst sind die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die verarbeitet werden, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt worden sind oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts bei einer Aufsichtsbehörde, alle verfügbaren Informationen über die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen über die involvierte Logik sowie die Tragweite und Auswirkungen dieser Verarbeitung.

 

Nach Art. 16 DSGVO haben Sie das Recht, von uns unverzüglich die Berichtigung oder Vervollständigung von unrichtiger von uns verarbeiteter personenbezogener Daten zu verlangen, die Sie betreffen.

 

Gemäß Art. 17 DSGVO können Sie die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen, es sei denn, die Verarbeitung ist zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich.

 

Art. 18 DSGVO gibt Ihnen das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen, wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben.

 

Nach Art. 20 DSGVO können Sie von uns verlangen, Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen.

 

Gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO steht Ihnen zu, Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen, ist jedoch ohne Einfluss auf die Verarbeitung infolge Ihrer Einwilligung vor dem Widerruf.

 

Nach Art. 77 DSGVO können Sie sich bei einer Aufsichtsbehörde beschweren, wobei in der Regel die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Vereinssitzes zuständig ist.

 

Widerspruchsrecht

Wenn wir Ihrer personenbezogenen Daten aufgrund von berechtigten Interessen (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO) verarbeiten, steht Ihnen das Recht zu, Widerspruch gegen diese Verarbeitung einzulegen (Art. 21 DSGVO), soweit sich aus Ihrer besonderen Situation hierfür Gründe ergeben oder im Fall von Direktwerbung. Im Fall von Direktwerbung müssen Sie keine besonderen Gründe darlegen. Ihr Widerspruchsrecht können Sie durch eine E-Mail an team@step21.de ausüben.

 

Datensicherheit

Wir ergreifen geeignete technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen, um den datenschutzrechtlichen Anforderungen gerecht zu werden, und um die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten vor Manipulation, Verlust, unbefugtem Zugriff Dritter o.ä zu schützen. Diese Maßnahmen entsprechen stets dem aktuellen Stand der Technik.

 

Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Infolge einer Weiterentwicklung unserer Website oder aufgrund geänderter gesetzlicher oder behördlicher Vorgaben kann eine Änderung dieser Datenschutzerklärung notwendig werden, die wir hier stets aktuell vorhalten.

 

Stand: Mai 2018

.