Spenden

Kompetenzen fördern

Um die „Kompetenzen der Zukunft“ zu trainieren, sind neue Lernformen notwendig. Die Vermittlung reinen Fach- und Sachwissens reicht nicht mehr aus. Der Erwerb von Orientierungswissen hat Vorrang vor dem Erlernen von Verfügungswissen.

step21 möchte mit der Medienbox [Weltbilder : Bilderwelten] in erster Linie interkulturelle Kompetenz fördern. Im Sinne von step21 werden so die Werte Toleranz und Verantwortung aufgegriffen. Die inhaltliche Strukturierung der Lerneinheiten ist eng mit der Anwendung von Medien verknüpft. Die Auseinandersetzung mit Bildern jeglicher Art, aber auch die konkrete Anwendung von Hörspiel- und Bilder-Software bieten Möglichkeiten, neben der thematischen Beschäftigung mit interkultureller Kompetenz den Umgang mit Bildmedien zu trainieren. Die Medienbox beschäftigt sich außerdem mit der sinnvollen Nutzung von Medien.

Eine gezielte Förderung von interkultureller Kompetenz und eine Vertiefung von Medienkompetenz erfordern eine klare Definition der beiden Begrifflichkeiten.

.