Spenden

Lernziele

Illustrationen von Sabine Tiemer
Illustrationen von Sabine Tiemer

Lernziel: Interkulturelle Kompetenz

Durch [Weltbilder : Bilderwelten] können Grundschüler...

• sich mit ihrer eigenen Kultur (Erscheinungsformen, Regeln, Normen) und deren Einfluss auf ihre Identität auseinandersetzen. 

• Kulturen und Lebensformen kennen und identifizieren lernen und sich mit ihnen auseinandersetzen (Gemeinsamkeiten, Differenzen, Grenzen).

• andere kulturelle Einflüsse als eine Bereicherung der eigenen Kultur wahrnehmen können und erkennen, dass Kulturen sich schon immer gegenseitig beeinflusst haben.

• Neugier, Offenheit und Verständnis für andere kulturelle Prägungen und Lebensentwürfe entwickeln (Empathie).

• sich mit Vorurteilen, Klischees und deren Entstehung und Bedeutung auseinandersetzen.

• lernen, eigene Gefühle, Gedanken, Standpunkte und Ideen zu artikulieren. 

• lernen, Gefühle, Gedanken, Standpunkte und Ideen anderer wahrzunehmen, anzuerkennen und darüber zu kommunizieren (Verhandlungsfähigkeit). 

• Differenzen aushalten, mit ihnen umgehen lernen und Konflikte friedlich lösen.

• erkennen, dass Sprachenlernen (Verständnis-) Horizonte eröffnet.

• erkennen, dass eine Nationalität und ein Pass nicht über das Sein und Befinden entscheiden.

• ermutigt werden, eigene Fragen zu stellen, eigene Antworten zu finden und sich ein eigenes Bild von der Welt zu machen (Reflexion).

• lernen, sich besser in einer multikulturellen globalisierten und vernetzten Welt zurechtzufinden.

• lernen, dass die Wahrnehmung und Einordnung von Bildern international unterschiedlich ist.

 

Lernziel: Medienkompetenz

Durch [Weltbilder : Bilderwelten] können Grundschüler...

• lernen, Medien in ihrem näheren Umfeld bewusst wahrzunehmen, sie zu verstehen und weitestgehend in ihre alltägliche Praxis einzubauen.

• verstehen, wann und wieso Medienprodukte an sie herangetragen werden.

• verstehen, dass Bilder manipulativ sein können und nicht immer die Wahrheit widerspiegeln.

• lernen, wie sie sich mithilfe von Medien artikulieren können. 

• in ihrer ästhetischen Wahrnehmung geschult werden.

• die Produktion verschiedener Medienprodukte erlernen.

• die Möglichkeiten von Vortrag und Präsentation lernen.

• sich in einer durch Medien geprägten Welt orientieren können und zur gesellschaftlichen Partizipation befähigt werden. 

• lernen, Ideen und Gedanken medial umzusetzen.

• lernen, Projekte unter der Anleitung ihrer Lehrer durchführen zu können.

.

Flyer zur Box

mehr .