Spenden

Hier findet Ihr Links zu Jugendprojekten, Initiativen, Beratungsstellen und anderen interessanten Seiten. step21 ist für die Inhalte der verlinkten Seiten nicht verantwortlich.

.

Jugendprojekte

Li-Lak

www.goethe.de/li-lak

Die Deutsch-arabische Jugendwebsite der Goethe Institute Nah-Ost / Nordafrika, "Li-Lak", bedeutet auf arabisch: „Für mich – Für dich"- und bietet Jugendlichen aus Deutschland und der arabischen Welt eine Plattform auf der sie sich Kennen lernen und austauschen können. Aktuelle Themen werden in Form von interessanten Beiträgen, spannenden Wettbewerben und Rätseln sowie anregenden Diskussionen im Forum behandelt. Für jeden ist Mitmachen angesagt!

 

KidsCall

www.kidscall.info.

Klimawandel, Umweltzerstörung, Artensterben - überall auf der Welt machen sich Kinder Sorgen um ihre Zukunft. Und schreiben darum jetzt den Politikern deutliche Briefe. Sagen ihnen, in was für einer Welt sie leben wollen und was für Entscheidungen sie von ihnen verlangen. Die Kinderbriefe, die meistens eindrucksvoll bemalt sind, werden vom World Future Council auf einem Hamburger Postfach gesammelt und weltweit in Parlamenten ausgestellt. Im Juli 2008 werden sie auf dem G8-Gipfel in Japan den mächtigsten Staatchefs der Welt übergeben. Schreib mit!

 

Erlebniswandertage

www.erlebnis-wandertage.de

Menschen brauchen Abenteuer um sich zu erproben und sich selbst kennen zu lernen. Der heutige Alltag macht ihnen dies jedoch nur noch selten möglich. Auch unsere Lebenswelt  hat sich verändert. Abenteuer werden heute meist nur noch virtuel am PC erlebt. Wir wollen versuchen dieses Gefühl von Abenteuern, in einem gesicherten Umfeld zu ermöglichen. Die Erlebniswandertage bieten Wir bieten Teamtraining / Outdoortraining und Wandertage für Schulklassen und Jugendgruppen an.

 

Europeans For Peace

www.frieden-fuer-europa.de

"Frieden für Europa – Europa für den Frieden" ist ein Wettbewerb für historische Projektarbeit, der anlässlich des 60. Jahrestages des Kriegsendes vom Fonds "Erinnerung und Zukunft" initiiert wurde. Schüler und Jugendgruppen aus Deutschland und Mittel-, Ost- und Südosteuropa oder Israel sind eingeladen, sich mit einem gemeinsamen Projekt für eine Förderung zu bewerben. Gefördert werden Fahrt,- Aufenthalts- und Projektkosten für mehrtägige internationale Projektbegegnungen.

 

Niemandsland

www.niemandsland.de

In Niemandsland, geschrieben für das Koblenzer Jugendtheater, nimmt die Schweizer Autorin und Regisseurin Dominique Caillat (u.a. "Leb wohl, Schmetterling", "Der ewige Soldat") das Leben von jugendlichen Cliquen in Sozialbrennpunkten unter die Lupe und setzt sich mit den Problemen der Gewaltbereitschaft, Fremdenfeindlichkeit und Orientierungslosigkeit junger Deutscher und Ausländer auseinander. Auf der Website gibt es neben Informationen über das Stück eine Sammlung von Zeitungsartikeln, Reden, Gedichten, Links und Bildern rund um das Thema Ausländerfeindlichkeit.

 

Comic On

www.comic-on.de

Theater machen mit Leidenschaft und Profession - zwölf Jahre erfolgreiche Theaterarbeit hat Comic On! zu dem gemacht, was es heute ist: das Tourneetheater für Kinder- und Jugendpädagogik.

 

Aktion Zivilcourage

www.zivilcourage-pirna.de

"Aktion Zivilcourage" sind eine Gruppe von mehr als 20 Jugendlichen im Alter zwischen 16 und 24 Jahren aus dem Landkreis Sächsische Schweiz. Sie setzen sich als Initiative mit den Themen Rechtsextremismus und Fremdenfeindlichkeit, besonders in ihrer Region, auseinander. Sie erarbeiten Projekte, um das Demokratieverständnis unter Jugendlichen zu stärken und die Probleme Gewalt, Rechtsextremismus und Fremdenfeindlichkeit zu thematisieren. Sie engagieren sich besonders in Schulen und Jugendtreffpunkten, wobei sie eng mit weiteren Gruppen und Vereinen zusammenarbeiten.

 

Wer, wenn nicht wir?

www.werwenn.de

Wer, wenn nicht wir?......ist ein Buch- und Ausstellungsprojekt mit Bildern von Schülerinnen und Schülern aller Jahrgangsstufen und Schulformen.Es thematisiert die Gewalt in unserer Gesellschaft und ihre zunehmend rassistische Ausformung....ist ein länder- und parteiübergreifendes Projekt, das 1992 von der Ludwigshafener Grafikerin Silvia Izi ins Leben gerufen wurde....ist zugleich Wanderausstellung und mobile Demonstration, aber auch Werbung für mehr Toleranz und ein friedliches Miteinander....ist eine Art Work in Progress, um den Impulscharakter dieses Projekts lebendig zu halten....soll Kinder und Jugendliche dazu ermuntern, ihre Ängste und Hoffnungen, Wünsche oder Visionen bildnerisch auszudrücken.

 

Voll auf der Rolle

www.voll-auf-der-rolle.de

In diesem offenen Jugendprojekt kann man sich bei unterschiedlichen Aktionen engagieren. Der Schwerpunkt dieses Projekts bildet ein Theaterstück, welches sich inhaltlich mit dem 3. Reich auseinander setzt.neb Daen gibt es bei Voll auf der Rolle Diskussions-, Dokumentations- und Musikforen - alle gegen Gewalt und Rassismus.

 

Gewaltinfo.de

www.gewaltinfo.de

Diese Homepage will näher an das Thema Gewalt und Zivilcourage führen und Homepages miteinander verknüpfen. Hier wird ein Treffpunk für Menschen geschaffen, die Hilfe oder Informationen suchen bzw. anbieten, egal ob sie schwarz, weiß, dick, dünn, hässlich, schön, krank, gesund, rechtsradikal, linksorientiert, schwul, lesbisch oder sonst was sind. Alle sind hier willkommen.

 

Gewalt im Griff bzw. Drei Bücher der Moderne

www.zum.de/Faecher/Materialien/dbk/

Ein Deutschkurs der 11. Jahrgangsstufe hat sich im Unterricht Gedanken zum Thema Gewalt gemacht und stellt diese eindrucksvoll auf ihrer Seite in Form von Texten, Bildern und Gedichten dar.

 

Projekt Lichterkette

www.lsg.musin.de/Projekte/projekt_lichterkette/

Die Klasse 6d aus München setzt sich auf ihrer Site mit dem Thema Drittes Reich und Holocaust auseinander. Neben vielen Informationen gibt es auch eine virtuelle Lichterkette für Toleranz, an der sich jeder beteiligen kann.

 

BUS-Engel im Kreis Pinneberg

www.bus-engel-kreis-pinneberg.de

Schülerinnen und Schüler werden dazu ausgebildet, auf ihrem Schulweg in Bussen und Bahnen bei auftretendem Fehlverhalten anderer Jugendlicher angemessen zu reagieren. Sie lernen Streitschlichtungstechniken und Deeskalationsstrategien, um sich bei anbahnenden Konflikten präventiv, gewaltfrei und vermittelnd einzumischen. Sie werden in Techniken der Gesprächsführung geschult und entwickeln eine Problem- und Konkliktlösungskompetenz, die ihnen auch in anderen Lebensbereichen zugute kommt. Seit dem Schuljahr 2003/2004 gibt es im Kreis Pinneberg das von der Politik des Kreises finanziell stark unterstützte Projekt “BUS-Engel im Kreis Pinneberg” für Schülerinnen und Schüler ab einem Lebensalter von 14 Jahren.

 

www.goethe.de/li-lak

.

Infotainment

Schueleraustausch.de

www.schueleraustausch.de

Der Recherchen-Verlag unterstützt als private Initiative seit über sieben Jahren den Schüleraustausch (USA und weltweit). Dazu gehören: Der Buch-Ratgeber "Ein Schuljahr in den USA" (mit Erfahrungen aus erster Hand, Tipps zur Auswahl der Organisation und eine transparente, neutrale Marktübersicht der deutschen Anbieter), die Webseite www.schueleraustausch.de mit Foren, Chat, Erfahrungsberichten, Shop sowie Vorträge und Artikel.

 

Planetpraktika.de

www.planetpraktika.de

PlanetPraktika.de ist ein Informationsportal für Einsteiger in die Medienbranche. Ziel ist es, jungen Journalisten zu zeigen, wie es in der schreibenden Zunft wirklich zugeht. Anhand von Artikeln über die deutsche Medienlandschaft, Interviews mit bekannten Journalisten, Praktikumsberichten und vielem mehr wird versucht, ein umfassendes Bild der Branche, der Ausbildung und des Berufsbildes "Journalist" zu vermitteln.

 

Young.de

www.young.de

Auf diesen Seiten wird nichts ausgelassen. Ob Schule, PC-Internet, Liebe, Film, Nachrichten oder Handys. Hier gibt’s viele nützliche Tipps und Tricks für junge Leute.

 

Virtuelles Jugendzentum

www.vj-club.net

Der virtuelle Jugendclub im Netz. Hier findet man Rat und Infos, wenn mal Probleme da sind. Und genau wie in einem richtigen Jugendzentrum kann man natürlich auch mit Leuten quatschen. Das geht per Chat oder Flirtbotschaft.

 

Affenkasten

www.affenkasten.de

Ein Jugendportal gegen Intoleranz, gegen Gewalt, gegen rechtes Gedankengut und für Zivilcourage. Neben aktuellen Artikeln zum Tagesgeschehen findet man hier auch allerlei Interaktives.

 

Jugendnetz Frankfurt

ffm.junetz.de

Kommunikations- und Informationsnetz von Jugendlichen für Jugendliche. Das Besondere an dieser Seite ist die ausführliche Referatssammlung, die dir deine Hausaufgaben erleichtern können.

 

Freundschaft.org

www.freundschaft.org

Die Seite für Zwischenmenschliches. Nachdem man sich ausgiebig auf diesen Seiten über das Thema Freundschaft informiert hat, kann man gleich noch neue Freunde finden. Entweder man sucht sich aus der Usergallery jemanden aus, mit dem man in Kontakt kommen möchte, oder man trägt sich einfach selbst ein, um von anderen gefunden zu werden.

 

.

Initiativen

Sicher stark

www.sicher-stark.de

Jedes zweite Gewaltopfer ist ein Kind - Tendenz steigend! Das Sicher-Stark-Team betreibt bundesweit Gewaltprävention zum Schutz von Kindern vor Gewaltverbrechen und sexuellem Missbrauch. Dabei setzen die polizeilich und pädagogisch geschulten, gemischtgeschlechtlichen Expertenteams auf ein eigens entwickeltes Erfolgskonzept, das Grundschulkindern spielerisch einfache, aber wirkungsvolle Tricks zum Verhalten bei Gefahr beibringt und sie auf einem inszenierten Gefahrenparcours mit Alltagssituationen konfrontiert. Mehr als 300.000 Kinder wurden schon geschult und sind begeistert - informieren Sie sich bei Ihrer Grundschule.

 

Werdenfelser Bündniss

www.werdenfelser-buendnis.de

Ein Zusammenschluss von Bürgern, demokratischen Parteien, kirchlichen Organisationen, Verbänden und Vereinen aus dem Werdenfelser Land für kulturelle Vielfalt, Toleranz und eine freie Gesellschaft. Das Werdenfelser Bündnis wirkt durch ein deutliches öffentliches Engagement dem Auftreten der Jungen Nationaldemokraten und anderen rechtsradikalen und extremistischen Organisationen im Bayerischen Oberland entgegen.

 

Deine Stimme Gegen Rechts

www.stimmegegenrechts.de

Deine Stimme Gegen Rechts......gibt Menschen einen Raum, um gegen Rechts aktiv zu werden. Durch unterschiedlichste Aktionen rufen wir zum offenen, friedlichen & kreativen Protest gegen jede Art von Rechtsextremismus auf. Die Initiative für Eigeninitiative! Es ist wichtig, zu seiner Meinung Stellung zu beziehen. Hierbei geht es weniger um pauschale Aussagen, sondern wir wollen wissen, warum ihr gegen Rechts seid. Erfahrungen, Ansichten und deren Umsetzung.Als zentrales Medium wurde die Musik gewählt, was nicht weiter verwunderlich ist: Musik ist eine kultur- und grenzübergreifende Sprache.Aber auch weniger musikalische Menschen finden hier ihre ganz persönliche Art des Protests. Für Ideen und Anregungen sind wir jederzeit empfänglich. Neben Onlineaktionen veranstaltet „Deine Stimme gegen Rechts“ auch Events, deren Einnahmen an Organisationen wie z.B. die Amadeu Antonio Stiftung gespendet werden.

 

Guide für tolerante Erziehung

http://tolerance.research.uj.edu.pl/

"Website Guide to Tolerance Education" mit dem Ziel Pädagogen und Politikern Methoden zur toleranten und weltoffenen Erziehung an die Hand zu geben.

 

Deutsche Gegen Rechte Gewalt

www.ichbinstolzeindeutscherzusein.de

Die Initiative Deutsche gegen rechte Gewalt startete im Dezember bundesweit eine Plakat- und Anzeigenaktion. Die Motive zeigen Araber, Schwarze, Asiaten. Menschen, die wegen ihrer Hautfarbe dem klassischen Feindbild der Neonazis entsprechen. Die aber alle eines gemeinsam haben: sie sind Deutsche.

 

Nordrhein-Westfalen gegen Rechtsextremismus

www.nrwgegenrechts.de

Ein Forum für Aktivitäten gegen Rechtsextremismus und Fremdenfeindlichkeit in Nordrhein-Westfalen - initiiert wurde dieses Projekt vom Innenministerium in NRW.

 

Brandenburgische Sportjugend

www.strassenfussball.de

Dieses Modellprojekt in Brandenburg spricht Jungen und Mädchen gleichermaßen an. Das Konzept gibt bestimmte Regeln vor, damit Jugendliche gewaltfrei Fußball spielen und sich darüber hinaus ihr Zusammengehörigkeitsgefühl und Toleranzdenken festigt.

 

Gesicht Zeigen! Aktion weltoffenes Deutschland e.V.

www.gesichtzeigen.de

Bei Gesicht zeigen handelt es sich um einen Verein, der sich durch Aktivitäten gegen Rechtsextremismus und durch Anregungen zu eigenem Engagement auszeichnet - beispielsweise im Rahmen einer Fotoaktion. Hier finden sich auch detaillierte Infos zu aktuellen Veranstaltungen im gesamten Bundesgebiet.

 

LIDIA Bayern

www.lidia-bayern.de

Auf diesen Seiten findet man aktuelle Informationen rund um das Thema Antirassismus und interkulturelle Verständigung. Besonders hervor sticht die ausführliche Auflistung der bundesweiten Aktionen, Projekte und Initiativen gegen Rassismus und Intoleranz.

 

.

Beratung

Stiftung Denkmal für die ermordeten Juden Europas

www.stiftung-denkmal.de

Das Denkmal für die ermordeten Juden Europas im Zentrum Berlins ist die zentrale Holocaust-Gedenkstätte Deutschlands, ein Ort der Erinnerung und des Gedenkens an die bis zu sechs Millionen Opfer. Mit Workshops und Projekttagen für Schüler vermitteln die Mitarbeiter der dazugehörigen Stiftung nicht nur Fakten und Informationen über den Holocaust, sondern fördern auch den Austausch und die Diskussion über Fragen der Gedenkkultur und des Demokratieverständnisses.

 

Bundesamt für Verfassungsschutz

www.verfassungsschutz.de

Das Bundesamt für Verfassungsschutz sammelt u.a. Daten und Zahlen zum Lagebild des Rechtsextremismus in Deutschland. Es besteht die Möglichkeit, ausführliche Berichte zu den einzelnen Spezialthemen anzufordern, direkt zu lesen oder zu downloaden.

 

Handic@p-Netzwerk

www.handicap-netzwerk.de

Handicap-Netzwerk ist ein Themenportal für ein partnerschaftliches Miteinander zwischen Menschen mit und ohne Handicap. Sie fordern die gleichberechtigte Teilnahme aller Menschen in allen Lebensbereichen, unabhängig von ihren seelischen, geistigen oder körperlichen Beeinträchtigungen und Problemen.

 

Arbeitsstelle Rechtsextremismus und Gewalt

www.datarex.info

20.000 Datensätze zu den Themen: Rechtsextremismus, Interkulturelle Kompetenz und Gewalt, sowie die Mediathek der Arbeitsstelle Rechtsextremismus und Gewalt in Braunschweig.

 

Jugendschutz.net

www.jugendschutz.net

1997 wurde jugendschutz.net als übergeordnete Initiative der Jugendministerien der Länder eingerichtet, um für den Jugendschutz in den neuen Informations- und Kommunikationsmedien zu sorgen. Websites mit rechtsextremistischen Inhalten können hier gemeldet werden.

 

Infofon (089) 121 5000

www.infofon.muc.kobis.de

Das Infofon informiert und berät Jugendliche per Telefon und/oder in einer Radiosendung. Die Macher des Projektes sind Jugendliche selbst, die anderen Jugendlichen helfen möchten, z.B. bei Gewalterfahrungen, Probleme in der Schule, mit Familie oder Freunden.

 

Bundeszentrale für politische Bildung

www.bpb.de

Die Bundeszentrale für politische Bildung will durch die Vermittlung umfassender Informationen Verständnis für politische Sachverhalte fördern, das demokratische Bewusstsein festigen und die Bereitschaft zur politischen Mitarbeit stärken.

 

Jugendbeteiligung

www.servicestelle-jugendbeteiligung.de

Die Servicestelle Jugendbeteiligung ist Ansprechpartnerin für Jugendprojekte. Sie unterstützt bundesweit Jugendliche und Erwachsene, die - die effektive Beteiligung Jugendlicher an der Gestaltung ihres Lebensumfeldes initiieren und umsetzen.

.

Schulen und Schülerzeitungen

Jugendumwelt

www.jugendumwelt.de/

Diese Berliner Jugendzeitung beschäftigt sich mit dem Thema Umwelt. Auch die alten Ausgaben von Juckreiz stehen online zur Verfügung. Mit der Suchmaschine kann gezielt nach relevanten Artikeln gesucht werden.

 

Vogelfrei Produktion

www.vogelfrei.de

Die Berliner Schülerzeitung beschäftigt sich mit den Themen Politik, Musik, Kultur und Bildungspolitik. Außerdem kann man in der Rubrik Lyrik schöne Gedichte lesen oder auch selber schreiben und einsenden.

 

basta! Mach mit - Nein zur Gewalt

www.basta-net.de

Schülermagazin gegen Gewalt, welches kostenlos per Email empfangen werden kann. Es gibt umfangreiche Hintergrundinformationen und Hilfen für den Alltag. Schülerinnen und Schüler haben die Möglichkeit sich im Forum auszutauschen und ihre Aktionen vorzustellen. Außerdem gibt es praktische Hinweise, wie man Streit schlichten kann, wie man sich in Bedrohungssituationen verhält und wie man am besten auf fremdenfeindliche Äußerungen reagiert.

 

Jugenddigital

www.jugenddigital.de

Ein Online-Jugendmagazin mit vielen Angeboten: Ferienjobs, Poesie-Newsletter, Veranstaltungskalender oder die legendäre Trappatoni-Rede - hier findest du alles. Besonders hervorzuheben ist das Jugendhilfsangebot. Jugendliche in Not können sich an das Magazin wenden und werden an professionelle Stellen weitergeleitet. Außerdem hat Jugend-Digital die Aktion Jugend gegen Rechtsradikalismus ins Leben gerufen. Hier sollen online Betroffene zu Wort kommen, Hintergründe durchleuchtet und aktiv Stellung genommen werden.

.