Spenden

Sonja Lahnstein

Sonja Lahnstein
Sonja Lahnstein

Gründerin und Geschäftsführerin von step21

Toleranz und Verantwortung sind für Sonja Lahnstein mehr als bloß Worte – für sie sind es Werte, die mit Engagement gefüllt werden wollen.

Viele Jahre war Sonja Lahnstein in Entwicklungsländern unterwegs und widmete sich dort dem Aufbau von verschiedenen Projekten. Die fremdenfeindlichen und menschenverachtenden Übergriffe gegen Ausländer und die Brandanschläge von Mölln und Solingen Anfang der 90er Jahre hat sie daher nicht nur als gesellschaftliche, sondern vielmehr als persönliche Herausforderung begriffen. Ihre Antwort war das Konzept für die bundesweite Initiative step21. „Nach zehn Jahren intensiver Arbeit bei step21 reibe ich mir manchmal erstaunt die Augen, weil es wirklich unglaublich ist, wie viele engagierte junge Leute ich selbst mittlerweile erleben durfte.“

Für ihr Engagement bei step21 erhielt sie 2004 das Bundesverdienstkreuz am Bande.

.